Dyke vom Roten Turm

nfo – blue-white
geboren: 04.04.2013

Nach der anstrengenden Geburt von Dolly, hat Dyke noch eines drauf gegeben. Er hatte fast 140 gr. Geburtsgewicht und war für Mara eine echte Aufgabe. Dyke ist ein kleiner grau-weißer Kater mit wunderschöner Gesichtszeichnung. Er ist einfach wunderschön und hat Temperament! Während Donald einfach ein großer gemütlicher Bär ist, kommt Dyke sofort an den Rand der Wurfbox, wenn irgendetwas davor passiert. Er streckt den Kopf und piept laut, damit wir ihn ja nicht übersehen und wir ihn ansprechen und kraulen.

Wer uns kennt, weiß, dass wir sonst ein Tagebuch über die Babyzeit auf den jeweiligen Seiten haben. Wir kommen bei unseren D-Kindern einfach nicht dazu. Alle unsere Katzen, unsere junge Hündin Kuna und das für uns noch sehr neue Haus mit Garten fordern all unsere Zeit.

Unser Dykey … ach … seufz … Es gibt kleine Wesen, die wecken in mir das Bedürfnis zu beschützen, zu tüddeln. Dykey ist genau ein solcher kleiner Kerl. Er ist alles in allem sehr lang, hat aber auch große, dicke Pfoten. Momentan ist er deutlich zarter als Dolly und Donald. Wenn er all seine Länge noch füllt, dann wird er ein richtig großer Kater! Jetzt ist er ein kleines Prinzchen, das bekuschelt werden will und der immer, wenn ich im Zimmer bin, auf meinen Arm klettert, mir den Bauch zum Kraulen hinhält und sanft entschlummert … ach … seufz …

Dykey hat hier im Wurf eine große Beschützerin, an die er sich ganz stark orientiert und mit der er zusammen kuschelt und schläft: Dolly.
Ich danke Sophie und Michael, die eigentlich zwei Mädchen gesucht haben, dass sie diese Geschwisterliebe genauso berührend finden und beide zusammen bei sich aufnehmen!