Anton vom Alpenwichtel (3 Jahre)
Anton vom Alpenwichtel (3 Jahre)

NFO as 09
blue smoke white

geboren: 31. März 2014

GSD IV N/N (bedingt durch freie Eltern)
Pk.-def. N/N (bedingt durch freie Eltern)
PKD (12.04.2016)
HCM (12.04.2016)

Es sollte ein eigener Zuchtkater aus fremden Linien sein! Wer mich und unsere Zucht kennt, weiß, dass wir sehr dem alten, ursprünglichen Typ der Norwegischen Waldkatze verfallen sind. Wir haben uns immer als Erhaltungszucht einer uralten Rasse gesehen. Sicher nicht als Züchter, die züchten um eine Rasse zu „verbessern“. Was will ich an diesen wilden Gesellen aus den Wäldern verbessern? Es versteht sich von selbst, dass der Standard erhalten und auch vertieft werden muss.

Seit Jahren bin ich bei Andrea Richter, „vom Alpenwichtel“, zu Gast auf ihrer Seite. Ihre alten Linien habe ich immer voller Respekt angeschaut. Am 31.03.2014 wurde ein Wurf geboren, der mich elektrisiert hat. Eine Verpaarung zwischen Minou vom Alpenwichtel (Vater Flatland´s Daniel, ein Sohn des Novizen Putte) und EC Hojmarken´s Houdini. Alte schwedische Linien  und die legendären norwegischen Linien von Bjornsletta und Pan´s. Es sollte Minous letzter Wurf sein. Ein Baby hat mich sofort angesprochen: Anton. Im Laufe der Wochen wurde deutlich, dass Anton nicht unbedingt die beste Ohrenstellung hat. Aber sein Gesamtausdruck, seine Ausstrahlung war umwerfend und ist noch sehr viel besser geworden im Laufe der letzten Jahre. Dass sowohl der Herz- als auch der Nierenultraschall beste Ergebnisse gebracht haben, haben wir nicht anders erwartet. Sind doch auch seine Eltern, trotz des fortgeschrittenen Alters, regelmäßig ohne Auffälligkeiten geschallt worden.

Anton ist ein Traum! Ein Traum der sich erfüllt hat und ein Traum in seinem Wesen. Ich bin immer noch sehr glücklich, ihn in unserem Leben zu haben. Mein Bär!!

Liebe Andrea, ich bin Dir so dankbar, dass Du uns Anton anvertraut hast! Seine Kinder aus dem Jahr 2016 sind alle der absolute Traum!!