Jule, die Pechmarie! Sie kam zu uns, weil sie bei einer Zuchtauflösung vom letzten Wurf übrig geblieben war. Sie wurde eine wunderschöne, liebe und sehr große Katze! Als Rana schwanger wurde, hat Jule sich stark verändert und wurde teilweise sehr aggressiv. Direkt vor Nukas Geburt ist bei Nella und Jule der Calicivirus diagnostiziert worden. Nelli war zu diesem Zeitpunkt kurz vor ihrem Umzug in ihr neues Zuhause. Schweren Herzens haben wir Jule mitziehen lassen – wir dachten, das wäre eine gute Lösung. Damit war eine eventuelle Gefährdung der ungeimpften Babies ausgeschlossen und keine der beiden Schwestern war alleine. Kaum hatten die beiden sich eingelebt, wurde Jule von Nelli extrem gemobbt.

Heute lebt sie bei einem sehr netten Ehepaar in der Nähe von München. Und so wurde aus unserer Pechmarie ein echtes Glückskind!