Hilfe! Die Piraten kommen

Diese Woche sind unsere Trollkinder schon 4 Wochen geworden! Dieser Wurf ist etwas sehr besonderes für uns. Zum einen ist es natürlich unsere allererste, eigene Norweger-Nachzucht mit Nuka als Papa. Außerdem sind sie alle so verschieden voneinander, wie wir es noch nicht erlebt haben. Und jedes dieser Kinder hat einen so eigenen Charme. Sie sind alle wunderschön, sehr viel Fell, tolle Fellfarben und bei Daisy eine so schöne Zeichnung, kräftige Beinchen, wunderschöne Profile, … ach – schwärm 😉

Wir hatten von Anfang an gehofft, dass ein Mädchen aus diesem Wurf zu uns und unserer Bande paßt. Tja, was soll man machen, – wir haben uns einfach nur verliebt in dieses kleine Katzenkind. Daisy wird bei uns bleiben :–) Sie ist unglabulich lebhaft und rotzefrech. Lotta und sie werden uns wahrscheinlich die ganze Bude auf den Kopf stellen. Wir freuen uns darauf!

Anfang letzter Woche sind sie in das Katzenzimmer umgezogen. Seitdem gibt es kein Halten mehr! Einen so hellwachen und lebhaften Haufen hatten wir mit knapp 4 Wochen noch nicht! Sie klettern auf alles, springen quer durch das Zimmer, fressen seit drei Tagen selbständig ALLES: Katzenfutter, Babymilch, Rinderhack, Hüttenkäse … UND Donald ist gleich nach seiner 1. Mahlzeit wie ein Großer auf das Katzenklo gegangen.