Halbzeit

Norwegischer Waldkater Charly Chaplin vom Roten TurmImmer wieder vergeht die Zeit so rasend schnell! Täglich genießen wir unsere Mäuse mehr, einfach, weil sie mit jedem Tag lebendiger, lustiger, zutraulicher werden. Charly hat sein neues Zuhause gefunden. Er wird sein Traumzuhause bei einem sehr netten, jungen Paar mit einem Sibirischen Waldkater ab Mitte Oktober beziehen. Lotte wird bei uns bleiben. Dazu haben wir uns nun entschieden … Es gab eine sooo nette Mail von einer Dame aus Österreich! Sie hat uns die Entscheidung wirklich schwer gemacht. Aber: Lotta soll einmal, wenn sie sich so entwickelt, wie wir es uns erhoffen, in Ranas Fußstapfen treten. Für unseren Brummer Chili und seinen sanften, supersüßen Bruder Calle werden noch Bewerbungen entgegen genommen. Bis jetzt war noch nix so, dass wir sagen konnten: JA, da paßt unser Zwerg hin!
Noch einmal eine Info an alle, die sich für einen der beiden interessieren: Anfragen für Einzelhaltung in Wohnungshaltung werden nicht entgegen genommen. Norweger brauchen einen Kumpel zum Spielen und Kuscheln. Das muss kein zweiter Norweger sein 🙂 Jede andere Katze oder ein Hund oder ein Mensch, der fast immer da ist, werden genauso gern angenommen.