Futterschüssel, Katzenklo ÜBEN!

Nachdem unsere Bande 10 Tage lang gezeigt hat, dass sie alle ganz brav auf’s Klo gehen können und ihre Liebe zu Huhn und Hüttenkäse entdeckt haben, wurde diese Woche das Katzenstreu zum Frühstück verzehrt und neben den Futternapf gepieselt. Die Mäuse probieren das Leben aus, – mit den altbekannten Nebenwirkungen 🙂 Leider benutzt nun auch der „große“ Bruder (4,4 Kilo mit 6 Monaten) das Babyklo. Gerade, dass er so draufpaßt! Und danach ist die Schüssel voll … Gut, dass das Personal schnell im Saubermachen ist.